#DNP12 war der österreichische Kongress zu Datenschutz, Netzpolitik und freien Netzen. Unter dem Motto "Das Jahr des Aufbruchs" diente die zweitägige Veranstaltung als Vernetzungs- und Informationsplattform heimischer und europäischer Initiativen, Aktivisten und Experten aus allen Bereichen der Netzpolitik und unserer digitalen Freiheitsrechte. Dieses Jahr stehen am 14. und 15. September 2013 beim #DNP13 die Grundsäulen der partizipativen Demokratie im Mittelpunkt.

Socialhack Thomas Lohninger über eine neue Kampagne zur Netzneutralität

Netzneutralität ist das Erfolgsrezept des Internets. Doch sie ist beileibe nicht unangefochten. So zeigte eine von der Europäischen Netzregulierungsbehörde Berec kürzlich durchgeführte Studie teils massive Eingriffe in die Transportleitungen des Internets auf.

#DNP12: Markus Beckedahl erklärt, wie man eine Kampagne baut

Ob ACTA, CETA oder INDECT, ohne wachsames Auge der Bevölkerung drohen offenbar immer wieder politische Entscheidungen, die dem Willen des Volkes nicht entsprechen. Um so wichtiger ist es zu wissen, wie sich Bürgerrechte effektiv vertreten lassen. Der Protest gegen ACTA war ein voller Erfolg und Beweis dafür, wie viel eine gut organisierte Einmischung in die Netzpolitik bewirken kann.

Blogger-Tickets zu vergeben

Du hast ein Blog und möchtest am #DNP12-Kongress teilnehmen? Dann bewirb Dich jetzt um eines unserer Blogger-Tickets!

Unter allen Bewerbungen, die uns bis spätestens 5. August 2012 erreichen, vergeben wir insgesamt 5 Blogger-Tickets für freien Eintritt an beiden Kongresstagen.

VIBE!AT stellt Erwartungen an das Urheberrecht vor

Das Urheberrecht hat sich von einem Nischenthema zu einer Herausforderung für die gesamte Gesellschaft entwickelt. Noch nie zuvor wurde die Frage, wie geschützte Werke – insbesondere im digitalen Zeitalter – getauscht und verwertet werden können, so heiß diskutiert wie in den vergangenen Monaten und Jahren. Immer häufiger wird der Ruf nach einer Reform des Urheberrechts laut, doch die Erwartungen an dieses neue Urheberrecht sind stark von der jeweiligen Sicht geprägt.

Einreichfrist verlängert

Der Call for Contributions hat uns bereits eine schöne Anzahl an interessanten Einreichungen für Vorträge und Diskussionen beim DNP12 eingebracht. In den nächsten Tagen werden wir die ersten Zusagen verschicken und das Programm aktualisieren.

Für alle, die es bis zum Ende der Einreichfrist doch nicht mehr ganz geschafft haben oder kurz entschlossen noch einen Vortrag oder Workshop einreichen wollen, verlängern wir die Einreichfrist einmalig bis 31.07.2012. Bis dahin können noch Beiträge eingereicht werden, dann wird das Programm endgültig fixiert.

Also: Jetzt noch schnell mitmachen.
Frühbuchertickets
gibt es übrigens auch nur mehr bis 31.07.!

Tickets ab sofort erhältlich

Es ist soweit

Die Kongress-Tickets sind ab sofort erhältlich!

Für schnell Entschlossene stehen bis längstens 31.07. Frühbucher-Tickets für beide Kongresstage zur Verfügung (so lange der Vorrat reicht ;-).

#DNP12 - Call for Contributions

Daten, Netz & Politik 2012 - #DNP12

Das Jahr des Aufbruchs

Wien, 08. und 09.09.2012

#DNP12 ist der österreichische Kongress zu Datenschutz, Netzpolitik und freien Netzen. Unter dem Motto "Das Jahr des Aufbruchs" dient die zweitägige Veranstaltung als Vernetzungs- und Informationsplattform heimischer und europäischer Initiativen, Aktivisten und Experten aus allen Bereichen der Netzpolitik und unserer digitalen Freiheitsrechte. Eingeladene Vorträge und Diskussionen zu den brennenden Themen der österreichischen und europäischen Netzpolitik runden das Programm ab.

Reicht jetzt Eure Beiträge ein!

Syndicate content